Kreispokal 1. Runde 22.08.2017

FC Wellinghofen 83  – K.F. Sharri Dortmund 0:4 [0:1]

Heute Stand die 1. Runde des Kreispokals für uns an.
Zuhause ging es gegen die Kreisliga A Mannschaft K. F. Sharri.
Als klarer Außenseiter starteten wir ins Spiel, dementsprechend verlief die ersten 30 Minuten genau nach der Rollenverteilung.
Sharri hatte mehr Ballbesitz, spielte gute Bälle nach vorne und ließ einige Torchancen auf der Strecke. Dadurch entstand Frust beim Gast, so dass auch wir in den letzten 15 Minuten zu einigen Chancen kamen, leider ohne Erfolg.
In der 45. Minute, quasi mit dem Pausenpfiff, hatte es noch eine Ecke für die Gäste gegeben, diese würde dann leider zum 0:1 genutzt.
Sehr schade , da wir gerne mit einem Unentschieden in die Pauae gegangen wären.
In der zweiten Halbzeit war endlich dann der Respekt vor dem Gegner soweit abgelegt ,dass es ein Spiel auf Augenhöhe wurde. Leon Friese war es der die ganz ganz dicke Chance zum 1:1 liegen gelassen hatte. Kurz darauf mussten wir leider das unnötige 0:2 hinnehmen, was gleichzeitig auch die Vorentscheidung in dieser Partie war.
Unsere Mannschaft hatte nicht mehr an eine Wende geglaubt und somit konnten wir noch froh sein das nur die Tore zum 0:3 und 0:4 gefallen sind. Hierbei muss man das 0:4 hervorheben, dass durch einen hervorragenden Freistoß verwandelt wurde.

Unterm Strich war uns klar das es schwierig wird die 2te Runde zu erreichen, wenn man aber 70 Minuten mit dem A-Ligisten mithalten konnte und fast zum Ausgleich kam ist man umso mehr enttäuscht das die Mannschaft die erkämpfte Leistung in den letzten 20 Minuten verspielt hatte. Jetzt heißt schnellst möglich das Spiel abzuhacken und Energie für die kommende Begegnung gegen die Sportfreunde Dortmund zu sammeln.
Auch diesen Sonntag wird es eine umkämpfte Partie , wie in den letzten Jahren , werden.

Text:Thomas Eichhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.