Meisterschaft 4. Spieltag 03.09.2017

FC Wellinghofen 83 – SV Urania Lütgendortmund III 6:1 [3:0]

Gestärkt, aus dem wichtigen Sieg gegen Sportfreunde, gingen wir mit breiter Brust ins Spiel gegen die bis dato sieglose 3. Mannschaft von Urania Lütgendortmund.
Die Ereignisse auf dem Platz zeigten schnell, dass die Gäste aus Lüdo keinen Stich gegen uns setzen werden.
Ein Freistoßchance aus der 25. Minute war die einzige nennenswerte Möglichkeit für die Gäste.
Es brauchte 29. Minuten bis, wieder mal, Tim Libor zum 1:0 traf. Kurz darauf folgten die Treffer zum 2:0 und zum 3:0, dabei erzielten Mirko Olbrich und Thomas Wolff ihre ersten Saisontreffer. Halbzeit!
In der zweiten Halbzeit war es weiterhin ein Spiel auf ein Tor. Justin Nordberg sorgte dann ganz schnell mit seinem ersten Treffer für uns in der 49. Minute für das 4:0 und die Entscheidung. 11. Minuten später schnürte er mit einem weiteren Treffer seinen Doppelpack. Viel passierte dann nicht mehr, Tim Libor beendete mit dem 6:0 und seinem 6 Saisontreffer die Angriffslust der Wellinghofer. 4 Minuten später ließen wir leider durch eine Nachlässigkeit das 6:1 zu, jedoch nur eine Randnotiz, so war der zweite Sieg in folge mehr als verdient.
In einer Woche geht es dann ins Derby gegen den Hörder SC II.

Text:Thomas Eichhorn

Bilder:Björn Chmill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.